Das Weltkulturerbe und Weltnaturerbe in Kenia

Das Weltkulturerbe und Weltnaturerbe in Kenia

Mount-Kenya-Nationalpark

Der Mount-Kenya-Nationalpark wurde im Jahre 1949 gegründet und ist aufgrund seiner besonders schützenswerten Natur seit 1997 als UNESCO-Weltnaturerbe gelistet. Das atemberaubende Landschaftsbild und die mannigfaltige Diversität der Flora und Fauna machen dieses UNESCO-Weltnaturerbe zu einem einzigartigen Ort auf unserem Planeten.

Seinen Namen verdankt der Nationalpark dem mit 5.199 m zweithöchsten Gipfel Afrikas, dem Mount Kenya. Von seiner Zeit als aktiver Vulkan zeugen die zahlreichen erkalteten Lavaströme, die überall in der Gipfelregion zu bewundern sind. Ab einer Höhe von ca. 4.300 m säumen riesige Gletscher die erodierten Hänge des Bergmassivs. Mit seinen insgesamt acht Gletschern ist dieses UNESCO-Weltnaturerbe einer der wenigen Orte auf der Welt nahe des Äquators, an dem ganzjährig Schnee und Eis liegen. Besonders erwähnenswert und ebenso einzigartig ist die floristische Vielfalt der Region. Am Fuße des Berges finden sich unberührte tropische Regenwälder, die, begünstigt durch den Steigungsregen, zu üppiger Pracht heranwachsen konnten. Mit der Höhe ändert sich auch die Vegetation und es finden sich zunehmend Nadelbäume und verschiedene Bambusarten in lichten Bergregenwäldern. Oberhalb von 3.500 m liegt die Waldgrenze. Hier bietet sich dem Besucher eine einzigartige Hochgebirgsvegetation aus Hochgräsern und niedrigen Stauden, wie den bizarr wachsenden Lobelien. Ebenso mannigfaltig stellt sich die Tierwelt des Nationalparks dar. In den niederen Regionen leben Nashörner, Hyänen und Leoparden. In der Höhe lassen sich Klippschliefer beobachten und mit etwas Glück entdeckt man auch ein Bongo, eine äußerst seltene und scheue Antilopenart.

Wagen Sie eine Reise in den Mount-Kenya-Nationalpark und lassen Sie sich von seiner einzigartigen Natur verzaubern.

Kenias Weltkulturerbe

Eine Übersicht der UNESCO-Weltkulturerbestätten in Kenia

Altstadt von Lamu Kaya-Wälder der Mijikenda Fort Jesus in Mombasa

Kenias Weltnaturerbe

Eine Übersicht der UNESCO-Weltnaturerbestätten in Kenia

Nationalparks am Lake Turkana Mount-Kenya-Nationalpark natronseen rift-valley

Unsere Reisen:Kenia, Tansania Ruanda

Ostafrika Rundreise
  • Highlights der Ostafrikareisen
  • Serengeti-Nationalpark
  • Massai Mara
  • Massai
  • Berggorillas
  • Wildwanderung

Fotogalerie

Diani Strand
Zulu
Kapbüffel
Elefanten

Afrika Intensiv Reisen

Andere LänderBildrechte